Hebamme Sarah Redeker

zum Anfang

Schwangerschaftsbegleitung


Gerne begleite ich Sie schon während der Schwangerschaft bei Fragen oder Problemen. Auf Wunsch übernehme ich auch die Vorsorge in Kooperation mit Ihrem Gynäkologen.

Jede Frau hat einen gesetzlichen Anspruch auf Hebammenhilfe vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Die Kosten werden von Ihrer Krankenversicherung übernommen.
Die vereinbarten Termine finden bei Ihnen zu Hause statt, so dass für Sie keine Wartezeiten und Wege entstehen.

Zu den Tätigkeiten einer Hebamme zählen u.a.:

  • Feststellung einer Schwangerschaft
  • Betreuung während der Schwangerschaft
  • Beratung in der Schwangerschaft z.B. Ernährung, Sport, Reisen, Wahl des Geburtsortes
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden z.B. Übelkeit, vorzeitige Wehen, Ödeme
  • Vorbereitung auf die Elternschaft z.B. Was braucht ein Kind? Wann beginnt die Geburt?
  • Durchführen von Schwangerenvorsorge laut Mutterschaftsrichtlinien mit Dokumentation
    im Mutterpass. Eine Schwangerenvorsorge beinhaltet: Bestimmung von Größe und Lage des Kindes, Herztonüberwachung, Kontrolle des Standes der Gebärmutter, Blutdruckmessung, Gewichtskontrolle, Urin- und Blutuntersuchungen sowie Beratung
    im aktuellen Fall.